mardi 5 avril 2011

Tag der offenen Tür







Sonntag hatten wir den zweiten Tag der offenen Tür des Hofes, diesmal offiziell mit Dominiques Bäckerei zusammen. Das nächste Mal müssen wir uns mehr Gedanken um einen Parkplatz machen. Yan schätzt das 500 Leute gekommen sind. Ich habe aber kein Photo, dass die Massen zeigt. Fast ganz Chapelle Voland (das Nachbardorf) ist gekommen, die Bürgermeisterin, viele Jäger, manche Bauern. Wir haben Führungen durch den Stall und im Garten gemacht und haben Apfelsaft und Pizza angeboten. Die Leute konnten Käse und Brot probieren und kaufen. Wir hatten allerdings nicht genug Käse. Hauptattraktion war die Kutsche, die Leute vom Portail zum 2 km entfernten Stall gebracht hat. Die Leute von denen Yan Sourire gekauft hat haben ihre Kutsche und zwei Pferde für den Tag gebracht.